top of page

AMAVIDA STIPENDIUM

Schulgeldermäßigungen auf Dauer der Schulzeit

Es ist uns ein besonderes Anliegen und ganz im Sinne von Maria Montessori, den Besuch unserer Schule möglichst jedem Kind anbieten zu können!

Als Privatschule sind wir auch ein Wirtschaftsunternehmen und müssen das Schulgeld erheben, um die Schule überhaupt finanzieren zu können. Nichtsdestotrotz möchten wir einen qualifizierten Beitrag zu Integration und sozialer Durchlässigkeit unserer Gesellschaft leisten und vergeben für das Schuljahr 2024/25 Teilstipendien für Familien, die ihren Kindern gern den Besuch der AMAVIDA Montessori Schule ermöglichen möchten, deren finanzielle Mittel aber nicht für das gesamte Schulgeld ausreichen. Ein zugesagtes Stipendium gilt grundsätzlich bis zur 6. Schulstufe, die Voraussetzungen werden allerdings jährlich überprüft.

 

Das Ansuchen für das Schuljahr 2024/25 kann per Antrag bis spätestens 30.04.2024 gestellt werden. Dazu muss zunächst das Antragsformular ausgefüllt werden. Zusätzlich erbitten wir ein Motivationsschreiben von den Eltern, in dem sie erläutern, warum sie sich für Montessori-Pädagogik entschieden haben. Danach möchten unsere Pädagog:innen das Kind noch kennenlernen (Schnuppertag) und wir laden die Eltern zu einem persönlichen Gespräch.

 

Bewerber werden entsprechend folgender Kriterien eingestuft:

  • Ausgefülltes Antragsformular

  • Wirtschaftliche Notwendigkeit 

  • Motivationsschreiben der Eltern

  • Eignung des Kindes

  • Persönliches Gespräch 

 

Die endgültige Entscheidung über die Vergabe des Stipendiums trifft ein Ausschuss der Gescgäftsführung und der pädagogischen Leitung der AMAVIDA Montessori Schule bis Ende April. Das Einlegen von Rechtsmitteln gegen die Entscheidung ist ausgeschlossen. Die Bewerber werden umgehend über die Entscheidung informiert.

bottom of page